Krypto-Währungen für den Laien zugänglich machen

Krypto-Währungen für den Laien zugänglich machen


QuickX ist ein neuartiges Protokoll, das speziell entwickelt wurde, um die vielen tödlichen Mängel zu heilen, die heute die massenhafte Einführung von Kryptowährungen behindern.

Die Krypto-Plattform QuickX hat sich als Real-World-Crypto-Zahlungsprotokoll im Internet bereits etabliert. Schließlich gehört die Kryptowährung mittlerweile zu einem festen Bestandteil der virtuellen Welt als gängiges Zahlungsmittel. Mit QuickX soll insbesondere die Crypto-Blockchain noch weiter revolutioniert werden.

QuickX führt Transaktionen außerhalb der Kette für Blockchain-Vermögenswerte durch und nutzt Pooling-Vermittlern (Pooling-Facilitatoren) zur Steigerung der Geschwindigkeit von Blockchain-Transkationen , die Liquidität für kettenübergreifende Transfers von Krypto-Vermögenswerten bereitstellen.
QuickX ermöglicht den sofortigen, nahtlosen Transfer verschiedener Krypto-Währungen zwischen zwei Parteien.
Dieser Transfer erfolgt, ohne dass die Benutzer eine hohe Netzwerkgebühr zahlen müssen; der Einsatz von Pooling-Vermittlern (Pooling-Facilitatoren), die Cross-Chain-Transaktionen sofort ermöglichen, senkt die Kosten drastisch.
QuickX-Funktionen
*** eine Hardware wallet/Brieftasche mit mehreren Währungen,
*** eine Multicurrency-Debitkarte,
*** eine Krypto-Währungs-Swap-Option
*** ein Zahlungs-Gateway.

Diese Merkmale machen Kryptowährungen in nicht-virtuellen globalen Transaktionen für die Massen praktikabel.
Es ist mir eine Freude, das QuickX-Protokoll zu benutzen: https://riseoo.com/landingpage/en/2/QGVfGlIxYns=/3

4 Exchanges stehen für das QuickX protocol (Börsen-Ticker : QCX) zur Verfügung:

** Bitmax

** Hotbit

** Bilaxy

** Latoken

Was ist QuickX?

https://googleads.g.doubleclick.net/pagead/ads?client=ca-pub-4897946574286892&output=html&h=250&slotname=6962008020&adk=1529852768&adf=2230159558&w=300&lmt=1591482972&psa=0&guci=1.2.0.0.2.2.0.0&format=300×250&url=https%3A%2F%2Fwww.indect-project.eu%2Fquickx%2F&flash=32.0.0&wgl=1&adsid=ChAI8KCV_AUQ_aCJl_HD2qY2Ej0ARJXd8_GTHts_KcJXSgnFftOf0E9S7kLC1UBD7Kl4Jm8WcBmnvswqeOp8XR3WyniUpBS5or8X6DJDvnLa&tt_state=W3siaXNzdWVyT3JpZ2luIjoiaHR0cHM6Ly9hZHNlcnZpY2UuZ29vZ2xlLmNvbSIsInN0YXRlIjowfV0.&dt=1602598043409&bpp=19&bdt=3670&idt=4051&shv=r20201008&cbv=r20190131&ptt=9&saldr=aa&abxe=1&prev_fmts=0x0%2C728x90%2C468x60&nras=1&correlator=8001558821418&frm=20&pv=1&ga_vid=2074868934.1602598043&ga_sid=1602598046&ga_hid=1881381287&ga_fc=0&icsg=774004573650943&dssz=48&mdo=0&mso=0&u_tz=120&u_his=2&u_java=0&u_h=768&u_w=1366&u_ah=728&u_aw=1366&u_cd=24&u_nplug=1&u_nmime=2&adx=537&ady=1041&biw=1349&bih=654&scr_x=0&scr_y=204&eid=21066699%2C21066792%2C42530672%2C21067947&oid=3&pvsid=3242171883972375&pem=470&ref=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F&rx=0&eae=0&fc=1920&brdim=-8%2C-8%2C-8%2C-8%2C1366%2C0%2C1382%2C744%2C1366%2C654&vis=1&rsz=%7C%7CleEbr%7C&abl=CS&pfx=0&fu=8192&bc=31&ifi=3&uci=a!3&btvi=1&fsb=1&xpc=8NnbYckRQC&p=https%3A//www.indect-project.eu&dtd=4085

Bei QuickX handelt es sich um eine dezentrale Krypto-Plattform, die von Privatpersonen, wie auch Unternehmen auf Blockchain-Basis genutzt werden kann. Mit Hilfe von QuickX können jegliche Kryptowährungen sofort transferiert werden – und das bei geringen Gebühren. Auf diese Weise soll das digitale Zahlungsmittel schneller und vor allem effektiver genutzt werden können.

QuickX macht Kryptowährungen alltagstauglich!

Kryptowährungen und Blockchain sind zwei Begriffe, die uns in der Zukunft noch öfters begegnen werden. Allerdings kann diese digitale Zahlung bis jetzt noch nicht so optimal genutzt werden, wie wir es beispielsweise von unserem Papiergeld oder auch Kreditkarten her kennen. Und genau dieses Problem möchte QuickX beheben. Die Alltagsprobleme in puncto Kryptowährungen und Blockchain wurden erkannt und innovativ gelöst.

Das Hauptanliegen von QuickX besteht darin, Kryptos in eine tatsächlich, sofort nutzbare Währung umwandeln. Denn genau dies ist bis jetzt nicht möglich! Das wiederum begründet sich auf vier großen Problemen, die immer wieder in Zusammenhang mit Kryptowährung auftauchen:

Geschwindigkeit

Eine Blockchain-Transaktion von Kryptos nimmt mehrere Minuten, manchmal sogar Stunden an Zeit in Anspruch. Durch diese lange Zeitspanne ergeben sich vor allem im Alltag zahlreiche Probleme, wenn mit Kryptos bezahlt werden soll.

Transaktionsgebühren

Transaktionsgebühren

Wer Bitcoins oder andere Kryptos transferieren möchte, muss zwischen 10 bis 25 Cent für die Ausführung bezahlen. Darüber hinaus erhöht sich die Gebühr, sofern Transaktionen in andere Länder erfolgen sollen. Oftmals können die Transaktionskosten im Vorfeld auch nicht genau eingesehen werden, da diese u.a. auch vom Traffic abhängig sind.

Skalierbarkeit

Die Blockchain bietet 10 bis 25 Transaktionen pro Sekunden an. Im Gegensatz dazu können mit einer Kreditkarte mehrere Tausend Transaktionen pro Sekunden realisiert werden. Entsprechend muss die Skalierbarkeit im Bereich der Kryptowährung verbessert werden, um diese im Alltag nutzen zu können.

Bisher kann zwischen zwei unterschiedlichen Kryptowährungen kein einfacher Transfer durchgeführt werden. Denn zuerst muss ein Tausch der Kryptos erfolgen, bevor diese dann per Transaktion weitergeleitet werden können.

Beispiel

Wer bereits Erfahrungen mit Kryptowährungen sammeln konnte, der weiß dass bei jeder einzelne Transaktion gewisse Gebühren sowie Wartezeit benötigt wird. In dem nachfolgenden Beispiel wird dieses Szenario nochmal bildlich dargestellt.

Person A sendet exakt 1000 US Dollar in Bitcoin zu Person B. Nach etwa 15-30 Minuten ist die Transaktion abgeschlossen und Person B erhält lediglich 995 US Dollar in Ethereum.

QuickX Lösung

Person A sendet exakt 1000 US Dollar in Bitcoin zu Person B. Die Transaktion ist sofort abgeschlossen und Person B hat sofortigen Zugriff auf die angekommenen 999,90 US Dollar in Ethereum.

  • Höchste Transaktionsgeschwindigkeit und Sicherheit
  • Transaktionskosten betragen nur einen Bruchteil der normalen Gebühren
  • Hochsichere Plattform
  • Sender und Empfänger benötigen nicht die selbe Kryptowährung

Wofür wird jetzt aber der QCX Coin benötigt?

Benötigt wird der QCX Coin, um das QuickX-Protokoll nutzen zu können. Und genau dieses Protokoll löst die bereits erwähnten Probleme, die sonst in Verbindung mit der Verwendung von Kryptowährung auftauchen. Der Coin wird mittlerweile an der Börse gehandelt und hat einen Wert von 20 Cent pro Coin/Stück.

Mit Hilfe des Protokolls muss nun nicht mehr jede einzelne Transaktion über die Blockchain abgewickelt werden, sondern alle Transaktionen werden nur einmal am Tag in die Blockchain eingebucht. So kann jede Krypto-Transaktion in Echtzeit durchgeführt werden und das auch nur zu einem Bruchteil der normalen Gebühren. Denn jede Transaktion über QuickX kostet gerade einmal 1 Cent.

Wo kann man den QCX Coin kaufen?

Die QCX Coins können auf Plattformen wie BitMax gekauft werden. Hier werden die Coins seit Februar 2019 exklusiv gehandelt. Das liegt unter anderem auch daran, dass QuickX sowie BitMax die gleichen Ziele haben. So bietet QuickX ein einzigartiges Modell für Cross Chain Transfers und BitMax offeriert gleichzeitig ein einzigartiges Modell mit Belohnungen für den Handel von Kryptowährungen. Aktuell beträgt der Preis für einen QCX Coin 0,20 US-Dollar.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.