Kryptowährungen in EAZME

Dem weltweiten Finanzsystem werden große Veränderungen vorhergesagt. In den nächsten Jahren werden das digitale Geld und damit die Kryptowährungen an Aufmerksamkeit gewinnen und als Zahlungsmittel akzeptiert werden. Bereits heute im Jahr 2020 gibt es viele konkrete Beispiele: Facebook denkt über eine eigene Kryptowährung namens Libra nach, die Stadt Zug in der Schweiz akzeptiert bereits seit 2016 Bitcoin als Zahlungsmittel und Staaten wie die USA oder China sind dabei digitales Geld oder eine staatliche Kryptowährung einzuführen.

1995 hätte niemand damit gerechnet, dass das Internet und der Zugang dazu einmal in nahezu jedem Haushalt vorhanden sein werden. Erinnern Sie sich zurück. Hatten Sie 1995 einen PC oder ein Notebook, eine E-Mailadresse oder haben Online Bankgeschäfte getätigt oder geshoppt oder mit Ihren Lieben über Skype gesprochen? Heute sind diese beschriebenen Dinge längst in den Alltag eingezogen. Ein ähnlicher Siegeszug wird in den nächsten Jahren dem Kryptogeld vorhergesagt.

  1. Wir erfinden kein neues Geld, sondern benutzen bereits existierendes und zugelassenes Kryptogeld, sowie die bereits bestehenden technischen Lösungen für einen Zahlungsverkehr in Echtzeit. Dies bedeutet, dass die Übertragung der Währung von einem Besitzer zum anderen so schnell geschieht, wie wir es beim heutigen Bargeldumgang gewohnt sind, d.h. in Sekunden.
  2. Das von uns verwendete Kryptogeld kann jederzeit weltweit in andere Kryptowährungen wie auch in staatliches Geld (z.B. Euro) getauscht werden und ist somit weltweit nutzbar.
  3. Auch außerhalb unserer Solidargemeinschaft kann man mit unserer verwendeten Kryptowährung über die Verkaufsplattform EAZME.com im Internet weltweit einkaufen. Auf dieser Plattform gibt es bereits über 100.000 Händler, die diese Kryptowährung als Zahlungsmittel akzeptieren.
  4. Kryptogeld wird an Kryptobörsen gehandelt. Dementsprechend kann es zu teilweise großen Schwankungen des Wertes kommen. Damit die Gemeinschaft davon unberührt bleibt, wurde innerhalb der „Solidargemeinschaft zur Erschaffung von Wohlstand“ die Spielregel festgelegt, den Wert des Kryptogeldes auf einen festen Betrag festzuschreiben. Somit gibt es keine Wertschwankungen und damit Kaufkraftverluste innerhalb der Gemeinschaft. Wenn Sie Ihr Kryptogeld außerhalb der Gemeinschaft nutzen wollen, können Sie es zum tagesaktuellen Wert gegen z.B. Euro verkaufen / gegen andere Kryptowährungen tauschen oder dafür Waren auf der Handelsplattform EAZME.com erwerben.
  1. Das von ihnen in der Gemeinschaft erwirtschaftete Kryptogeld kann aufgrund der in Zukunft wachsenden Bedeutung von Kryptogeld deutlich an Wert gewinnen, Garantien dafür kann jedoch niemand geben. Dies bedeutet, dass das in der Solidargemeinschaft von Ihnen erwirtschaftete Kryptogeld in der Zukunft außerhalb der Gemeinschaft ein Vielfaches an Wert und Kaufkraft erlangen kann. Innerhalb der Gemeinschaft ist die Kaufkraft, aufgrund des festgesetzten Wertes, stabil.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.